Theater Kleve
- Produktionen -
Spielzeit 2023/24
Premiere: 28. Juni 2024
Hundswetter (Un temps de chien)

von Brigitte Buc (Deutsch von Silvia Berutti-Ronelt)

Spielzeit 2023/24
Premiere: 15.03.2024
Absurdes Theater

von Jean Tardieu

Fünf Kammerspiele

* DIE WEIHE DER NACHT
mit Atanur Atag und Anke Kühl
* STIMME OHNE GESICHT
mit Axel Huth und Sarah Reimann
* DIE SONATE UND DIE DREI HERREN
   ODER WIE MAN MUSIK SPRICHT
mit Klaus Gerritzen, Ernst Hanßen und Gerd Walther
* OSWALD UND ZENAIDE
mit Atanur Atag, Katja Plumbaum und Maurice Schubert
* EIN WORT FÜR DAS ANDERE
mit Brigitte van Gemmeren, Anke Kühl und Wolfgang Paterok

Bühnenbau: Bernd Eisenbrand, Rainer Cloosters, Johannes Himmes
Licht und Ton: Axel Huth
Maske: Irmtraud Derichs
Regie: Wolfgang Paterok

 

Spielzeit 2022/23
Premiere: 04.08.2023
GLAUBE LIEBE HOFFNUNG

von Ödön von Horváth

mit Thomas Brokamp, Rainer Cloosters, Brigitte van Gemmeren, Ernst Hanßen, Renate Hendricks, Johannes Himmes, Nina Jonas, Jutta Kannengießer, Katja Plumbaum, Beate Reinemuth, Maurice Schubert

Bühnenbau: Bernd Eisenbrand, Rainer Cloosters, Johannes Himmes
Licht und Ton: Axel Huth
Maske: Irmtraud Derichs, Renate Hendricks, Anke Kühl
Souffleuse: Anke Kühl

Regieassistenz: Brigitte van Gemmeren
Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2021/22
Premiere: 30. April 2022
Die Niere

von Stefan Vögel

mit: Thomas Brokamp, Brigitte van Gemmeren, Renate Hendricks, Johannes Himmes

Bühne: Bernd Eisenbrandt, Johannes Himmes
Licht und Ton: Axel Huth
Regieassistenz: Anke Kühl
Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2020/21
Premiere: 2. Oktober 2020
WILLKOMMEN

von Lutz Hübner und Sarah Nemitz

mit: Haroon Aklaghi, Stanislav Grebennikov, Anke Kühl,
Nina Jonas, Katja Plumbaum, Gerd Walther/Johannes Himmes

Ton und Licht: Axel Huth
Regieassistenz: Brigitte van Gemmeren
Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2020/21
Premiere: 1. August 2020
Halpern & Johnson

von Lionel Goldstein

mit: York Dehnen und Johannes Himmes
Ton und Licht: Axel Huth
Regie: Ernst Hanßen

Spielzeit 2018/19
Premiere: 3. Mai 2019
Bernarda Albas Haus

von Federico García Lorca

mit:Luna Ellenrieder, Nina Elsmann, Brigitte van Gemmeren, Käthe Grüter, Wencke de Jong, Anke Kühl, Katja Plumbaum, Jana Reetz – van der Kallen,
Lena Tschirsch

Regieassistenz: Ernst Hanßen
Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2018/19
Premiere: 6. Otober 2018
EIN GROSSER AUFBRUCH

von Magnus Vattrodt

mit:
Brigitte van Gemmeren, Klaus Gerritzen Tina von Gimborn-Abbing, Johannes Himmes, Mirjam Kirschberger, Anke Kühl, Manfred Küper

Beleuchtung: Axel Huth
Regieassistenz: Ernst Hanßen
Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2017/18
Premiere: 30. September 2017
Hedda Gabler

von Henrik Ibsen

mit: York Dehnen, Katja Gerritzen, Klaus Gerritzen, Renate Hendricks, Mirjam Kirschberger, Manfred Küper, Heike Singendonk

Bühnenbild: Helga Weis
Regieassistenz: Ernst Hanßen
Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2016/17
Premiere: 17. September 2016
Der finstere Plan der Vintila Radulezcu

von Martin Zapata

mit Agnes Bröker und Thomas Freiss

Regie, Bühnenbild, Requisite: Ulrike Eggers, Friedhelm Hülsmann, Elke Seiler

Spielzeit 2016/17
Premiere: 09. Septemberl 2016
Marlowe & Spade

von Eckehard Ziedrich

Leseinszenierung
mit Ernst Hanßen und Wolfgang Paterok

Spielzeit 2015/16
Premiere: 30. April 2016

von Lutz Hübner

mit: Jeroen Blok, Thomas Brokamp, Tina von Gimborn-Abbing, Ernst Hanßen, Johannes Himmes, Axel Hinnemann, Gudrun Hütten, Anke Kühl, Mareike Roeloffs, Michael Schläger, Anke Spieker

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2015/16
Premiere: 22. August 2015

von Max Frisch

mit: York Dehnen, Renate Hendricks, Johannes Himmes, Wolfgang Paterok, Saskia Richter, Robin Tesch, Elisabeth Verhoeven, Gerd Walther, Helmut Weber, Werner Zenker

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2014/15
Premiere: 18. Oktober 2013
Peggy Pickit sieht das Gesicht Gottes

von Roland Schimmelpfennig

mit: Agnes Bröker, Thomas Freiss, Klaus Gerritzen Renate Hendricks

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2012/13
Premiere: 11. Juli 2013
Aufzeichnungen eines Wahnsinigen

von

nach der gleichnamigen Erzählung von Nikolai Gogol
für die Bühne bearbeitet von
Wolfgang Paterok und Michael Schläger

Darsteller: Michael Schläger

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2012/13
Premiere: 26. April 2013

von Richard Dresser

mit York Dehnen, Ernst Hanßen, Manfred Küper

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2010/11
Premiere: 24. Juni 2011

von Gilles Dyrek

mit Jeroen Blok, Thomas Freiss, Renate Hendricks, Julia Kors

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2010/11
Premiere: 13. Mai 2011

von Ute Bergien

mit Agnes Bröker, Peter Eckartz, Dagmar Fischer, Klaus Gerritzen, Gerd Walther und Yannik Bäcker (Stimme aus dem Off)

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2009/10
Premiere: 23. April 2010

von Robert Gernhardt

mit Jeroen Blok, York Dehnen, Klaus Gerritzen, Ernst Hanßen, Renate Hendricks, Jukia Kors, Manfred Küper, Gerd Walther

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2009/10
Premiere: 7. November 2009

von Yasmina Reza

mit Agnes Bröker, Dagmar Fischer, Thomas Freiss und Ernst Hanßen

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2009/10
Premiere: 29. August 2009

von Franz Kafka

und: Der Mann im Fahrstuhl von Heiner Müller

mit Michael Schläger
und Ernst Hanßen

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2008/09
Premiere: 22. November 2008

von Urs Widmer

mit: Jeroen Blok, Agnes Bröker, Dagmar Fischer, Klaus Gerritzen, Ernst Hanßen, Gudrun Hütten, Manfred Küper und Gerd Walther

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2008/09
Premiere: 27. September 2008

von Neil LaBute

mit: Michael Schläger, Thomas Freiss, Julia Kors, Annika Hüsing

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2007/08
Premiere: 12. Oktober 2007

von Patrick Süskind

mit: Michael Schläger

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2006/07
Premiere: 11. August 2007

von Agnès Jaoui und Jean-Pierre Bacri

mit: Agnes Bröker, Dagmar Fischer, Thomas Freiss, Klaus Gerritzen, Gudrun Hütten, Martin Kuhnen

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2005/06
Premiere: 1. Oktober 2005

von Ulrich Hub

mit: Agnes Bröker, Dagmar Fischer, Thomas Freiss, Klaus Gerritzen

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2005/06
Premiere: 6. Mai 2005

von Jaan Tätte

mit: York Dehnen, Klaus Gerritzen, Michael Schläger, Gabriela Thoennissen

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2004/05
Premiere: 12. November 2004

von Alan Ayckbourn

mit: Agnes Bröker, Dagamar Fischer, Thomas Freiss, Gudrun Hütten, Manfred Küper

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2002/03
Premiere: 30. Januar 2003

von Kressmann Taylor

Szenische Lesung mit: Thomas Ruffmann, Werner Zenker, Volker Priwitzer

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2002/03
Premiere: 9. November 2002

von Yasmina Reza

mit: Agnes Bröker, Dagamar Fischer, Michael Freiss, Thomas Freiss

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2001/02
Premiere: 30. August 2002

von Jean Canolle

mit: Natascha Cham (Köln), Suzan Erentok (Köln), Alexandra Gehrmann (Bochum), Titus Hoffmann (Berlin), Manfred Küper (Kleve), Veit Lowak (Berlin), Michel Mill (Berlin), Volker Priwitzer (Kleve), Volker Schindel (Berlin), Anna Schütze (Bonn)

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2001/02
Premiere: 13. April 2002

von Marius von Mayenburg

mit: Philipp Leenders, Simone Schmitz, Clemens Selter, Christa Wolters, Clemens Wustmans

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 2000/01
Premiere: 28. Oktober 2000

von Albert Camus

mit: Marco Bloch, Agnes Bröker, Dagmar Fischer, Irmgard Hebben, Manfred Küper

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 1999/2000
Premiere: 6. November 1999 (Deutschsprachige Erstaufführung)

von David Lodge

mit: York Dehnen, Michael Freiss, Susanne Vathke, Pia Wucherpfennig

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 1998/99
Premiere: 17. Oktober 1998

von David Mamet

mit: Melanie Goris, Manfred Küper

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 1998/99
Premiere: 19. September 1998

von Arthur Miller

mit: Katrin Clifton, York Dehnen, Michael Freiss, Susanne Vathke

Regie: Wolfgang Paterok

Spielzeit 1997/98
Premiere: 7. Juni 1997

von Yasmina Reza

mit: York Dehnen, Michael Freiss, Manfred Küper

Regie: Wolfgang Paterok